Holifestival

Zwischen den Arbeiten am Hospital wurde das „Holifestival“ in Sankkhe gefeiert. Abends wurden wir dann von den Dorffrauen zum Essen geladen.

Soweit ich verstanden habe wurde der Brauch ursprünglich von Indien eingeführt und übernommen. Das Fest wird zu Ehren einer Hindugottheit abgehalten. Die Dorfbewohner bewerfen und beschmieren sich gegenseitig im Gesicht mit unterschiedlichen Farben. Großen Spaß hatten natürlich die Kinder.

Dorfkinder

Dorfkinder

Aber auch die Älteren feierten ausgelassen bis in die Nacht hinein.

Unser Dorfbusfahrer

Unser Dorfbusfahrer

Unser Dorfbusfahrer, auch ihn wollen wir unbedingt erwähnen. Es ist ein Erlebnis mit seinem Bus zu fahren. Neben lauter Nepalimusik liebt er die Geschwindigkeit – auf unseren engen Dorfstraßen eine spannende Angelegenheit. Abends schläft er meist im Bus in Sankkhe, hebt gerne ein (oder mehrere) Gläser und ist fröhlich. Morgens geht’s dann meist mit etwas Verspätung gegen 8 Uhr los Richtung Pokhara ………

Srimati (die Ehefrau Sita) vom Stoffladenbesitzer

Srimati (die Ehefrau Sita) vom Stoffladenbesitzer

Abends waren wir von den Dorffrauen eingeladen. Das Fest wurde für den Ehrengast Tanka veranstaltet, aber auch wir als Gäste waren herzlich willkommen. Wir wurden bekocht und es wurde ausgelassen getanzt, gesungen und gefeiert. Die Dorffrauen sammelten hierbei auch Geld für einen guten Zweck.

Weiters wollen wir die Bilder sprechen lassen, viel Spaß!

Einziges Instrument, rechts unten

Einziges Instrument, rechts unten

Alle mussten tanzen

Alle mussten tanzen

Abendessen wird vorbereitet

Abendessen wird vorbereitet

Klasse Gesangstimme (Frau mit Baby)

Klasse Gesangstimme (Frau mit Baby)

Unsere Hebamme Tila mit Instrument

Unsere Hebamme Tila mit Instrument

Auch die Kinder tanzten und sangen mit

Auch die Kinder tanzten und sangen mit

Zur späten Stunde

Zur späten Stunde

Ein wichtiger Mann Prem Narein Poudel im Dorf

Ein wichtiger Mann Prem Narein Poudel im Dorf

Wir hatten viel zu lachen

Wir hatten viel zu lachen

Auch Erwin genoss sichtlich das Fest

Auch Erwin genoss sichtlich das Fest

Anbei ein herzlichen Dankeschön an Erwin, er hat uns viele beigefügte Bilder zur Verfügung gestellt.

Dorffrau

Dorffrau

Es gab auch Bier für mich :-)

Es gab auch Bier für mich 🙂

Feierlaune

Feierlaune

Nepalesischer Tanz

Nepalesischer Tanz

Bis bald eure Brigitte und Herbert

Und hier noch einmal alle Bilder dieses Berichts in der Übersicht:

Schreibe einen Kommentar